An die Winterspeckansetzer

Treffpunkt, Talk, Grüsse, dies und das...
Olli

Beitrag von Olli » 10.01.2006, 07:27

Moin Chrisch,
M-Boot : http://www.dsv-modellsegeln.de
ist ein ganz witziges und wendiges und vor allem ein leichtes Boot. Leider passt es nicht so einfach in jeden Kofferraum. Aber da wir ja das Maststellen und -legen ja von unseren Doppelrumpf-Flitzern gewohnt sind, ist das kein Problem.
Übrigens gibt es in HH-Wandsbek (am S-Bahnhof Friedrichsberg) dem Mühlenteich und für freien Wind immer noch die Alster (vor dem HSC).
Also Jungs, ich schlage ein entspanntes segeln (mit Glühwein) möglichst bald vor - Eisfreies Gewässer vorrausgesetzt.
:dnc:

jorgo
KV-Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 03.06.2002, 20:34

Beitrag von jorgo » 10.01.2006, 14:49

Moin,
wer hat denn Zugriff auf einen LASER ?

Eignet sich hervorragend zum Winterspeck absetzen!

Wenn genug Boote zusammenkommen (sollten so min. 6 sein), könnten wir einen Midwinter-Pokal aussegeln - mit anschließendem Glühwein - (Rahmenprogramm sehen wir dann!)

Passendes und zentrales Revier finden wir dann schon.

Wer macht mit?

Gruß
Jörg

Gast

Beitrag von Gast » 10.01.2006, 20:00

Moin allerseits!

Also das halte ich mal für einen ordentlichen Vorschlag!! :rr:
Ich bin auf dabei mit nem Schiff und nem Namen für den ganzen Schpass:
"Speck-Weg-Regatta"

Schönen Gruß
arne :jwl:

PS: Bitte Laserlich schreiben! :D

Tim M-K

Beitrag von Tim M-K » 16.01.2006, 10:14

<!--QuoteBegin-chrisch+09.Jan.06, 22:52--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (chrisch @ 09.Jan.06, 22:52)</td></tr><tr><td id='QUOTE'><!--QuoteEBegin--> sprechen wir bei der Fortune von Kyosho über das gleiche Modell??
[/quote]
Hm, also unsere Erfahrungen mit Sönkes Fortune waren echt ganz anders. Wärend wir in den zwei Stunden Regatta nicht ein Mal lenzen mußten, war er sicher fünf Mal am Steg. Daneben sorgte das Wasser im Boot bei Ihm auch hin und wieder für unkontrollierte Momente. Habe inzwischen auch schon mehrere MicroMagic-Segler getroffen, die mit einer Fortune angefangen haben und dann frustriert umgestiegen sind. Keine Ahnung, was die in dem Test für ein speziell präpariertes Boot und friedfertiges Revier hatten. :D

Waren gestern auf der dänischen Seite segeln (bei uns war alles vereist). Das war eine richtige "Offshore"-Regatta, da hätte die Fortune wahrscheinlich nicht lange überlebt.

Martin
Beiträge: 230
Registriert: 24.11.2001, 20:29
Boot: GER 346
Club: LYC
Wohnort: Flensburg

Beitrag von Martin » 16.01.2006, 16:14

TsTsTs - der Tim lässt auch kein gutes Haar an der Konkurrenz :mtz:

von wg. mit nem Laser im Winter den Arsch abfrieren: :no:

Gast

Beitrag von Gast » 16.01.2006, 16:39

Kommt drauf an würd ich sagen, bei Wind kann man mit so nem Laser ja auch ganz schön rumheizen da taut sogar Dein Arsch wida auf :D

Ein wort an die Allgemeinheit:
Wolln wir segeln oder uns verarschen lassen? :dnc:

arne :rr

Olli

Beitrag von Olli » 17.01.2006, 14:26

Ich würde ja trotzdem gerne nochmal eine kleine Modellboot-Meisterschaft anregen.
Vielleicht nach Yardstick oder so ähnlich...
Also, wer hat Lust und schlägt auch gleich ein Gewässer vor. Ich würde zum locken die berühmte Kiste Bier mitbringen :prost:

PS: Arne, so ein Laser drückt immer so in den Waden beim ausreiten. Ist echt 'ne S...kiste... :dnc:

Gast

Beitrag von Gast » 20.01.2006, 19:32

N'Abend!

Also beim Laser Matchrace oder Fleetrace auf der Flensburger oder Kieler Förde wär ich sofort dabei. Hab leider gerade keinen zur Hand, aber eigentlich müssten wir doch irgendwie zumindest zwei bekommen, oder?!
Dass ein Laser auf der Kreuz nicht so richtig lustig sondern eher ein Kampf ist, ist dabei sicher jedem klar. Dennoch muss ich einfach mal wieder aufs Wasser, da würde ich mich sogar auf eine Laserkante setzen.
Als Datum würde ich den 11. und 12.02. vorschlagen. Vorher wird das eh nichts mehr, denke ich.
Einen entspannten Abend!

Alles geben!
Gruß,
Micha

Martin
Beiträge: 230
Registriert: 24.11.2001, 20:29
Boot: GER 346
Club: LYC
Wohnort: Flensburg

Beitrag von Martin » 21.01.2006, 11:42

kann nicht einfach mal einer dafür sorgen, dass der Winter endlich aufhört? Computerssegeln, Modellsegeln, Laser - das sorgt bei mir langsam für Depressionen :heul:

Gast

Beitrag von Gast » 21.01.2006, 15:40

So Mädels! :huu

Unser Webmaster darf natürlich auf keinen Fall einen Depri kriegen :no: und daher versuche ich mal, Licht ins Dunkel zu bringen 8-)

Soweit ich weiß, haben die Scharbeutzer ein paar Laser und vielleicht können unsere Kollegen Chrisch oder Tina ihre Beziehungen spielen lassen :hail:

Das Revier bietet sich ganz hervorragend zum Glühweintrinken an :prost:

So, ich muss wech :jwl: Hallensport betreiben...ein schwacher Ersatz :argh:

Grüße,
Rübe

ps: Hab mir viel Mühe gegeben, laserlich zu schreiben *brüll* In diesem Sinne...schönen Gruß an Arne

jorgo
KV-Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 03.06.2002, 20:34

Beitrag von jorgo » 30.01.2006, 16:48

Ich bring`das "Las" tige Laser Thema nochmal neu als eigenes Thema, damit die Modellboot-Schwuchteln nicht so be"Las"tigt werden "superbrüll!"

Tim M-K

Beitrag von Tim M-K » 31.01.2006, 10:54

<!--QuoteBegin-hornblower+30.Jan.06, 16:48--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (hornblower @ 30.Jan.06, 16:48)</td></tr><tr><td id='QUOTE'><!--QuoteEBegin--> Modellboot-Schwuchteln [/quote]
Tse tse tse, jetzt sind wir aber wirklich beleidigt. Nein nein nei, das ist nicht lieb, Du testosterongeschwängertes Hornblowerchen. Und das bei so einem zweideutigen Namen... :huu

Bild

Jetzt bin ich mal gespannt, wann der Admin hier einschreitet. ://

Martin
Beiträge: 230
Registriert: 24.11.2001, 20:29
Boot: GER 346
Club: LYC
Wohnort: Flensburg

Beitrag von Martin » 31.01.2006, 16:27

:rofl:

jorgo
KV-Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 03.06.2002, 20:34

Beitrag von jorgo » 31.01.2006, 21:24

Sag`ich doch :hhh:

Tim M-K

Beitrag von Tim M-K » 01.02.2006, 14:29

Und wenn Du lieb bist, darfst Du auch mal auf unseren Hörnchen bl...

...ich glaub' ich hör' jetzt besser auf. :ha:

Antworten