Unser Forum

Treffpunkt, Talk, Grüsse, dies und das...
sven
Regattawart
Beiträge: 104
Registriert: 24.09.2004, 18:41

Unser Forum

Beitrag von sven » 21.09.2011, 16:10

Moin moin,

nach Rücksprache mit dem Vorstand habe ich gerade ein paar Einträge im Forum gelöscht.
Wir wollen nicht zensieren, bitte last uns gemeinsam die Zukunft der F18 erarbeiten!

Zu allen Themen rund um die Euro auf Granne bitte telefonisch direkt an mich:
Sven Lindstädt 040 5249538

Fragen zum Vorstand und Jahreshauptversammlung direkt an
Justus 0177 4122705 und Harald 0173 5721542


Viele Grüße Sven
Wir wollen alle nur Spass auf dem Wasser

Tim M-K

Re: Unser Forum

Beitrag von Tim M-K » 21.09.2011, 16:20

Will nichts neu aufkochen, aber dass hier Themen gelöscht werden, empfinde ich als Zensur. Solange sie nicht gegen die Forumsregeln verstoßen sehe ich es als absolutistische Anmaßung des Verantwortlichen, da einfach einzugreifen. Wer entscheidet dann, was darf und was nicht? Ein Rechtstaat würde so nicht funktionieren...
Zuletzt geändert von Tim M-K am 21.09.2011, 16:52, insgesamt 1-mal geändert.

catawest_Seb

Re: Unser Forum

Beitrag von catawest_Seb » 21.09.2011, 16:46

Das ganze Thema ist hier anscheinend nur so weit hochgekocht, gerade weil nicht drüber geredet wurde, sondern die ganze Diskussion auf irgendwelchen Gerüchten aufgebaut und wohl nie wirklich drüber gesprochen wurde.

Ich persönlich sehe da keine Zensur, sondern eher eine "Deeskalation", die eigentlich begrüßenswert ist. Manchmal sollte man die Wortwahl mal überdenken, denn Zensur ist in dem Zusammenhang ein sehr hässliches Wort.

Am besten mal das Schlusswort des Eingangspostings zu Herzen nehmen :wink:

Martin
Beiträge: 230
Registriert: 24.11.2001, 20:29
Boot: GER 346
Club: LYC
Wohnort: Flensburg

Re: Unser Forum

Beitrag von Martin » 21.09.2011, 17:25

Gut so! *Daumen hoch*

Wobei ich sachliche Infos zur Euro schon gerne wieder hier sehen würde.

Wolfgang Godderis
KV-Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 15.11.2006, 17:51

Re: Unser Forum

Beitrag von Wolfgang Godderis » 21.09.2011, 18:38

Hallo F 18 Segler,

in Zuge dessen, dass es zum Thema "EURO auf Gran Canaria" eine reghafte Diskussion im Forum statt fand und diese wohl einigen F 18 Seglern zu weit ging, hat Sven und die Vorstandschaft beschlossen, mit diesem Thema Schluß zu machen und es vollständig aus dem Forum eleminiert. Im Zuge dieser Elemenierung hat man auch gleich mein Thema "Ranglistenfaktoren Nord - Süd" zensiert und vom Forum runter genommen. Dieses finde ich eine ausgesprochene Sauerei. In Zukunft werde ich mir überlegen, ob Themen, die für den Vorstand eventuell schwierig sein könnten und nicht wünschenswert sind, gar nicht mehr anzusprechen. Für was gibt es denn überhaupt ein Forum, in dem man Themen öffentlich anspricht und diskutiert. Zensur halte ich immer als schlechteste Antwort.

Grüße aus dem Süden

GER 228
Wolfgang Godderis

sven
Regattawart
Beiträge: 104
Registriert: 24.09.2004, 18:41

Re: Unser Forum

Beitrag von sven » 21.09.2011, 20:04

Lieber Wolfgang, wir werden in ein paar Tagen Deinen Antrag auf der JHV natürlich erörtern. Es soll nichts unter den Teppich gekehrt werden, nur der Ton diverser Antworten war schlecht für uns alle. Ich freue mich auf den Ammersee! Grüße Sven

jorgo
KV-Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 03.06.2002, 20:34

Re: Unser Forum

Beitrag von jorgo » 21.09.2011, 21:49

Ich würde eher sagen:
Mangelnde Kommunikation IST schlecht für uns alle .... und zwar offen und neutral sollte es zu gehen.
Ferner: Respektvoller Umgang miteinander.

Die Mär: Es wurde vorher nicht gesprochen und eine direkte Klärung versucht ..... Das stimmt einfach nicht.

Ich sehe die Zensur vor Allem gegen meine Kritik gerichtet. Das empfinde ich wohl richtig?

Ich sage erstmal adieu und wünsche Euch Wind und Spaß am Ammersee. Ferner eine konstruktive JHV.
Das "Forum" werde ich in Zukunft meiden.

matt

Re: Unser Forum

Beitrag von matt » 21.09.2011, 22:39

...die selbsternannten Sittenwächter können jetzt wirklich stolz auf das Ergebnis sein.

Gerald Körfer

Re: Unser Forum

Beitrag von Gerald Körfer » 22.09.2011, 09:38

Sven hat Recht. Wir wollen alle Spaß auf dem Wasser. Aber außerdem sind wir alle mehr oder weniger erwachsen. Und als solche benötigen wir mit Sicherheit niemanden, der sich über den einen oder anderen stellt und dessen Beiträge löscht. Svens Bedenken, daß die weitere Disskussion der Sache schadet, mögen richtig sein, aber dann muß er das in genau diesem Forum mitteilen, und wahrscheinlich könnte das auch de-eskalierend wirken. Ich finde, nun kochts richtig, Zensur hat hier nichts zu suchen . Basta.

Björn
KV-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 25.03.2010, 23:19
Boot: GER 260
Club: STS
Wohnort: südliches Ufer Eckernförder Bucht
Kontaktdaten:

Re: Unser Forum

Beitrag von Björn » 22.09.2011, 14:44

Oh weh! Ich schätze die Situation ähnlich wie Gerald ein - zumindest gefühlt, obwohl die Anzahl der Zugriffe mit z. Zt. 218 eher etwas anderes vermuten läßt. Vielleicht haben sich ja schon viele mit Grauen oder Kopfschüttel abgewand.
Die Entwicklung der Diskussion ist klassisch für die neuen Medien. Dies wurde schon häufig beobachtet und ist von Kommunikationswissenschaftler beschrieben worden. Die schrifliche Mitteilung ist denkbar ungeeignet, um Konflikte zu lösen. Die Kommunizierenden können non-verbale Kommunikationswege, wie z.B. Körperhaltung, Gesichtausdruck, Stimmenlage nicht wahrnemmen (darum gibt es ja Smilies). Des weiteren kann man heute jedem mal schnell einen bösen "Brief" per Internet zukommen lassen. I.d.R. werden solche Beiträge in einer emotionalten aufgehitzten Stimmung geschrieben - man schreibt sich halt den Frust von der Seele. Und schnell ist der "Absenden"-Knopf gedrückt und die ganze Welt kann es lesen. Früher dauert das schon etwas länger: Briefpapier ranholen, Brief schreiben, verpacken, Briefmarke suche - scheiße keine mehr vor Ort - zur Post gehen - die hat natürlich zu. Bei soviel Aufwand hat sich mancher überlegt, ob sich die Schreiberei lohnt und hat sich gegen die Schriftform entschieden sondern eher mal zum Telefonhörer gegriffen oder das persönliche Gespräch gesucht.

Ich unterstelle dem Vorstand nur gute Absichten. Ohne den Inhalt der gelöschten Beiträge zu kennen, sollte die Zensur von Beiträgen bei nur wirklich schwerwiegenden Fällen angewendet werden. Die Maßnahme des Vorstandes ist vielleicht über das Ziel hinausgeschossen. Wenn der Vorstand die gelöschten Beiträge wieder online stellt, kann dadurch ein weiteres Hochkochen der Stimmung vermieden werden.

Das Forum ist nicht der geeignete Ort um Kommunikationsprobleme bzw. Konflikte zwischen Einzelpersonen zu lösen. Bevor man über Dritte im Forum berichtet, sollte man die betreffende Person vielleicht besser direkt ansprechen (s.o.). Natürlich schließt dies die konstruktive und in geeigneter Form geäußerte Kritik an Funktionsträgern und Vorgängen um die KV im Forum nicht aus.

Ich wünsche mir, dass die Beteiligten auf der JHV die Möglichkeit nutzen, ihre Konflikte zu beseitigen und wir im Forum etwas vorsichtiger miteinander umgehen.

:dk

Grüße von der Ostsee

Björn

Tim M-K

Re: Unser Forum

Beitrag von Tim M-K » 22.09.2011, 17:38

Ey Björn, bist Du Sozialarbeiter? Psychologe? Supervisionär? ""non-verbale Kommunikationswege", "Stimmenlage", "Mimik"... Man oh man... :mrgreen:

Björn
KV-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 25.03.2010, 23:19
Boot: GER 260
Club: STS
Wohnort: südliches Ufer Eckernförder Bucht
Kontaktdaten:

Re: Unser Forum

Beitrag von Björn » 22.09.2011, 19:29

Tim M-K hat geschrieben:Ey Björn, bist Du Sozialarbeiter? Psychologe? Supervisionär? ""non-verbale Kommunikationswege", "Stimmenlage", "Mimik"... Man oh man... :mrgreen:
nein, keines von dem, nur als Sternzeichen Fisch und bekennender Koleriker ( :mtz: ) bin ich abseits der Regattabahn extrem hormoniebedürftig :D

Love and peace to you all

Björn

matt

Re: Unser Forum

Beitrag von matt » 23.09.2011, 10:34

Hallo Sailors,

für alle die es interessiert hier noch einmal die Essenz der gelöschten Threads in einer knappen Zusammenfassung :D!

1. Der Thread "Euro auf Granne"
(sowie noch 2 oder 3 weitere zum diesem Thema)

Hier war weniger die Euro selbst als die Transportsituation nach Gran Canaria das Thema.
Der Veranstalter stellt freien Containertransport in Aussicht. In den Quoten der Ausschreibung kommt Germany aber zunächst nicht vor, weil der private (hier: der erste) Container der Sachs als der offizielle Container gesehen wird. Dessen Plätze werden nicht nach RL sondern von Helge an Teams vergeben, die mit ihm seit einigen Jahren nach Gran Canaria reisen. Sven fragt nach restlichen verbindlichen Interessenten um die Zahlen an den VA weiter zu geben. Jörg als Spitzensegler hat früh im Jahr seine Absicht kundgetan, die Euro segeln zu wollen, bekommt keinen Platz im ersten Container, ist verstimmt und kritisiert mangelnde Transparenz. Einige sehen das ähnlich, einige haben einen anderen Standpunkt oder reagieren empfindlich auf den ungewohnt kritischen Ton der Diskussion. Einige verstehen den Sachverhalt gar nicht. Jörg zieht seine Meldung öffentlich zurück.
Die Veranstalter stellen auf Grund des Missverständnisses einen weiteren (zum Zeitpunkt der Diskussion logistisch noch nicht geklärten) Container in Aussicht, der mit restlichen Teams aus Deutschland und benachbarten Ländern bestückt werden soll. Allerdings gibt es auf Grund der ungeklärten Logistik kaum noch Interessenten. Weitere Infos dazu werden von Sven und Matthias gepostet und die Situation ist weitgehend geklärt.

2. Der "Antrag JHV" - Thread

Eine Eingabe für die JHV auf Satzungsänderung.
Jörg beantragt sinngemäss, dass künftig niemand mit professionellen Hintergrund im Vorstand tätig sein sollte um wirtschaftliche Interessen künftig aussen vor zu lassen. Martin stellt heraus dass abzustimmende Punkte zur Satzungsänderung nicht mit der Einladung versendet wurden, was nach Vereinsrecht offenbar notwendig gewesen wäre. Da es vom Vorstand einen Aufruf zur fristgerechten Abgabe von derartigen Punkten gegeben hat, ist das nicht ganz verständlich. Ein Thread mit kritischen Unterton.

3. Der Thread Antrag JHV auf Änderung der RL Punktevergabe/Gleichgewicht Nord/Süd

Wolfgangs Eingabe zur gleichmäßigen RL Punkteverteilung in Süd- und Nordregion, die er vorzeitig zur Diskussion stellt. Harald greift das auf und stellt in einer längeren Antwort mit Nachdruck seine gegensätzliche Meinung dar. Jörg pflichtet Wolfgang bei und ist für eine gleichmäßige Verteilung.

4. Der Thread "Nationale Unwissenheit"

Jörg stellt die Frage nach einigen Punkten, die wohl Thema bei einem Meeting der internationalen KV am Balaton gewesen sind. Es existieren darüber keine Information, obwohl der Pressevorstand dabei gewesen sein soll. Einige Links zu den Themen Sail Innovation Segel und Shockwave F18 werden gepostet. Sven gibt Hinweis auf Links zu den Themen. Max als WM Teilnehmer hat Infos aus zweiter Hand und stellt eine Zusammenfassung in Aussicht, postet diese aber nicht.

5. In einem weiteren Thread ohne direkten Bezug zu den Themen werden von Christian die Threads, Kritiken und Diskussionen als - sinngemäß - imageschädigend kritisiert.

Schliesslich werden insgesamt etwa 5 bis 6 Forumsseiten mit Diskussionen, Fakten und Infos gelöscht.

Happy Sailing, Grüsse Matthias GER 219

jorgo
KV-Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 03.06.2002, 20:34

Re: Unser Forum

Beitrag von jorgo » 24.09.2011, 16:32

matt hat geschrieben:Hallo Sailors,

.........

Schliesslich werden insgesamt etwa 5 bis 6 Forumsseiten mit Diskussionen, Fakten und Infos gelöscht.

Happy Sailing, Grüsse Matthias GER 219
Vielen Dank für die Zusammenfassung, Matti, aber es fehlen naturgemäß einige entscheidende Details.

z.B. (in zeitlich richtiger Reihenfolge. Das ist wichtig zur Beurteilung)

1. Ich erhalte die Info: Der Container ist voll (mit langjährigen Kunden).
2. Ich frage im Forum: Wer ist interessiert an der EURO.
3. Kurz danach fragt Sven offiziell das Gleiche.
Es melden sich Martin Friederichsen und ich. Andere bekunden Interesse, wollen aber mehr Infos.
4. Martin (als nicht-langjähriger Granne-Fahrer) erhält einen Container-Platz (im angeblich vollen Container) bei Sach, ich nicht.
5. Nach weiterer Nachfrage, auch von anderen Seglern, erklärt Sven (der auch einen Platz inne hat), dass er sich nicht mehr zuständig fühlt und jeder allein sehen soll, wie er dorthin kommt.
6. Ich versuche einen weiteren Container zu organisieren. Das Interesse ist inzwischen gering, weil Chaos und zu kurz vor dem 1. Meldeschluß.
7. Ich erkenne, dass die Chancen unrealistisch sind (den 2. Container zu füllen!) und ziehe meine Meldung zurück.

Gruß
Jörg

Beitrag geändert am 26.9. .
Zuletzt geändert von jorgo am 26.09.2011, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.

Chrisch B.
KV-Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: 04.07.2008, 20:33
Boot: Wurstwagen GER 281
Club: YCSO
Wohnort: Hamburg

Re: Unser Forum

Beitrag von Chrisch B. » 24.09.2011, 19:20

...Ha! Fein! Jetzt reiß ich mir mal ne Tüte Chips auf und such mir ein bequemes Plätzchen..."zurücklehn"

Tim - willste auch welche??? :prost:

Antworten